Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei Gebärdensprachdolmetscherinnen übersetzen die Vorstellung simultan. Zusätzlich wird die Vorstellung mit Übertiteln versehen. Bis zu drei Wochen vor dem Vorstellungstermin haben wir für Besucher*innen, die gute Sicht auf die Gebärdensprachdolmetscher*innen benötigen, Karten in den vorderen Reihen reserviert.


Nächste Vorstellung mit Gebärdensprache und Übertiteln:

TITANIC

DATUM UND UHRZEIT: 09.07.2021, 20.30 Uhr

Sie war der Stolz der See und galt als technisch vollendetes Wunderwerk, doch sie sank bereits auf ihrer ersten Fahrt und riss Tausende mit in die Tiefe – der Untergang der „Titanic“ am 14. April 1912 im Nordatlantik steht seitdem für den zerplatzten Traum uneingeschränkter Machbarkeit. Im fatalen Zusammenprall des als unsinkbar geltenden Schiffsriesen mit den Kräften der Natur zeigt sich auch 110 Jahre nach ihrem Stapellauf, wohin blinder Fortschrittsglaube, Gigantomanie, Geschwindigkeitswahn und die Gier nach Rekorden und Profiten führen kann

Karten für die Vorstellung erhalten Sie an der Theaterkasse. Bitte geben Sie beim Erwerb der Karte an, dass Sie die Dolmetscherinnen gut sehen wollen.