Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Alina Behning

 

Die Mezzosopranistin Alina Behning studiert zurzeit im Master Operngesang bei Fionnuala McCarthy an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Ihr Bachelorstudium absolvierte sie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Erste musikalische Erfahrungen machte sie bereits im Kinderchor der Hamburgischen Staatsoper. Sie ist Bundespreisträgerin des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ und wurde durch die „F. und Ch. Kuhlmann Stiftung“, sowie durch „Yehudi Menuhin – Live Music Now Hamburg e. V.“ gefördert. Erste Engagements führten sie u. a. nach St. Michaelis/ Hamburg, in die Opera Stabile/Staatsoper Hamburg sowie in den großen Saal der Hamburger Laeiszhalle. Als Solistin konzertierte sie mit Orchestern wie den Bad Reichenhaller Philharmonikern, dem Hamburger Barockorchester und der Norddeutschen Philharmonie Rostock und der Kammersinfonie Bremen. Meisterkurse bei Brigitte Fassbaender, Doreen Defeis und Bernarda Fink ergänzen ihre Ausbildung. Die Mezzosopranistin Alina Behning studiert zurzeit im Master Operngesang bei Fionnuala McCarthy an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Ihr Bachelorstudium absolvierte sie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.