Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anna Rabe

 

Anna Rabe wurde 1996 geboren und absolviert momentan ihr Masterstudium im Gesang an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf bei Konrad Jarnot. Sie ist erste Bundespreisträgerin bei „Jugend musiziert“ 2012 und wurde mit einem Sparkassen-Förderpreis ausgezeichnet. Sie erhielt 2015 ein Deutschlandstipendium, wurde 2016 in die „Studienstiftung des deutschen Volkes“ aufgenommen und ist Stipendiatin des Richard Wagner Verbandes.

Meisterkurse bei Brigitte Fassbaender, Edita Gruberová und Luciana Serra bereicherten die junge Sopranistin. Seit 2018 ist Anna Rabe Schülerin von Luciana Serra. Sie stand als Solistin beim Konzert „Stars von Morgen” des WDR3 mit dem Funkhaus-Orchester Köln auf der Bühne. Zur Spielzeit 2018/2019 sang sie die Gilda (RIGOLETTO) an der Kammeroper Hamburg. In der Tonhalle Düsseldorf war sie als Eliza in MY FAIR LADY zu hören. Des Weiteren sang sie 2019 beim offiziellen Stipendiatenkonzert der Bayreuther Festspiele. Bei den SCHLOSSFESTSPIELEN SCHWERIN 2020 wird sie als Marzelline in Beethovens FIDELIO auf dem Alten Garten zu erleben sein.