Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Linnea Vogel

 

Telefon: 0385 53 00-285 bzw. 03871 62 91-102
E-Mail: vogel@mecklenburgisches-staatstheater.de

Linnea Vogel, Jahrgang 1999, entdeckte für sich Theater in der Schulzeit  und hat ihre Leidenschaft bis zum Abitur in der Theater-AG sowie im Unterrichtsfach „Darstellendes Spiel“ vertieft. Mit der Inszenierung des Buches Nichts. Was im Leben wichtig ist (Regie: Hanno Brinkmann) wurde sie mit der Theater-AG zur Schultheaterwoche Schleswig-Holstein 2017 nach Kiel eingeladen. Parallel spielte sie in weiteren Theatergruppen und –stücken, u. a. auf der Freilichtbühne Lübeck. Außerdem sprach sie für das Staatliche Museum Schwerin den Audioguide für die Sonderausstellung Schatz entdeckt! ein und wirkte bei dem FSJ-Projekt SHOWDOWN (Leitung: Carla Hegnon) mit.

Linnea Vogel absolvierte 2017/2018 ein FSJ Kultur in der Abteilung Theaterpädagogik, Vermittlung und Partizipation und nahm währenddessen an den Theaterjugendclubs in Schwerin und Parchim teil. Ab der Spielzeit 2018/2019 ist sie als Referentin für Kommunikation, Marketing und Theaterpädagogik mit Schwerpunkt Junges Staatstheater Parchim tätig. Es bringt ihr große Freude, ihre Passion für das Theater bei Führungen und Workshops an Kinder, Jugendliche und Erwachsene weiterzugeben und sie mit ihrer Begeisterung anzustecken.