Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kai Friebus

Schauspieler JST Parchim

Kai Friebus, geboren 1996 in Hamburg, absolvierte seine Ausbildung am Hamburger Schauspielstudio Frese. Bereits im Jugendalter spielte er im Thaila Jugendclub RESET (Leitung: Alina Gregor). Während der Ausbildung wirkte er in Stücken im Ernst Deutsch Theater und auf Kampnagel und dem Deutschen Schauspielhaus mit. Eine seiner größten künstlerischen Herausforderungen war seine Rolle des Vadim Pivovarov im Stück DAS HALBE LEID für das dänisch-österreichische Performancekollektiv SIGNA im Deutschen Schauspielhaus Hamburg.

Seine erste Premiere am Jungen Staatstheater Parchim feierte er in der Rolle des Vaters im Stück 35 KILO HOFFNUNG (Regie: Thilo Schlüßler).

Nach oben