Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Chess - The Musical

Musical von Benny Andersson und Björn Ulvaeus 
Liedtexte von Tim Rice 

Premierendatum: 14.02.2020

Die Welt ist nur noch schwarz und weiß, wenn sich alle Augen auf das Duell zweier Schachgiganten richten und die Weltmeisterschaft im Spiel der Könige dabei zum spannungsgeladenen Schlagabtausch zwischen Ost und West eskaliert. Die beiden „B“ des legendären schwedischen Popquartetts ABBA und der
erfolgreiche Songtexter Tim Rice haben mit dem 1986 in London uraufgeführten Musical CHESS, mit rockigen Songs, hymnischen Chören, romantischen Balladen (wie „I Know Him So Well“) oder Tophits (wie „One Night in Bangkok“), eine packende Rochade um Politik, Liebe und Eifersucht auf die Bühne gebracht. Ziel des Spiels: den Rivalen schachmatt zu setzen!
Die beiden Musical Stars Femke Soetenga und Marc Clear – in Schwerin bereits aus JEKYLL & HYDE bekannt und umjubelt – konnten erneut für die Hauptrollen gewonnen werden.

Musikalische Leitung Michael Ellis Ingram
Inszenierung Andreas Gergen
Bühnenbild Momme Hinrichs / Torge Möller
Kostüme Cornelia Lüders
 
Dramaturgie Peter Larsen

Chess - The Musical

Musical von Benny Andersson und Björn Ulvaeus 
Liedtexte von Tim Rice 

Musikalische Leitung Michael Ellis Ingram
Inszenierung Andreas Gergen
Bühnenbild Momme Hinrichs / Torge Möller
Kostüme Cornelia Lüders
 
Dramaturgie Peter Larsen

Die Welt ist nur noch schwarz und weiß, wenn sich alle Augen auf das Duell zweier Schachgiganten richten und die Weltmeisterschaft im Spiel der Könige dabei zum spannungsgeladenen Schlagabtausch zwischen Ost und West eskaliert. Die beiden „B“ des legendären schwedischen Popquartetts ABBA und der
erfolgreiche Songtexter Tim Rice haben mit dem 1986 in London uraufgeführten Musical CHESS, mit rockigen Songs, hymnischen Chören, romantischen Balladen (wie „I Know Him So Well“) oder Tophits (wie „One Night in Bangkok“), eine packende Rochade um Politik, Liebe und Eifersucht auf die Bühne gebracht. Ziel des Spiels: den Rivalen schachmatt zu setzen!
Die beiden Musical Stars Femke Soetenga und Marc Clear – in Schwerin bereits aus JEKYLL & HYDE bekannt und umjubelt – konnten erneut für die Hauptrollen gewonnen werden.

Premierendatum: 14.02.2020

Termine / Tickets

  • Feb Fr
    14
    19.30 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • Sa
    15
    19.30 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • So
    16
    18.00 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • Di
    18
    19.30 Uhr
    Großes Haus
  • Mi
    19
    19.30 Uhr
    Großes Haus
  • Fr
    21
    19.30 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • Sa
    22
    19.30 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • Mai Mi
    06
    19.30 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • Do
    07
    19.30 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • Fr
    08
    19.30 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • Sa
    30
    19.30 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • So
    31
    18.00 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren

  • Jun Mo
    01
    18.00 Uhr
    Großes Haus

    Tickets kaufen

    Reservieren