Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Die unendliche Geschichte

von Michael Ende 
Bühnenfassung von Julia Keiling 

Premierendatum: 10.12.2020

Die unendliche Geschichte
von Michael Ende
Bühnenfassung von Julia Keiling
ab 5 Jahren

„Phantásien wird aus deinen Wünschen neu entstehen.“ – Ein geheimnisvolles Buch zieht Bastian magisch an. Es ist die Geschichte Phantásiens, das in großer Gefahr schwebt: Ein geheimnisvolles Nichts bedroht das Land. Der Junge Atréju ist auserwählt, seine Welt vor dem Verschwinden zu retten – und während Bastian liest, wird auch er mehr und mehr in die unendliche Geschichte hineingezogen. Michael Endes unsterblicher Kinderbuchklassiker ist ein zauberhafter Aufruf zur Rettung der Fantasie.


Mit:
Jochen Fahr, Katrin Heinrich, Robert Höller, Oscar Hoppe, Jennifer Sabel, Antje Trautmann, Frank Wiegard

Regie: Julia Keiling
Bühne: Emilia Schmucker 
Kostüme und Puppen: Julia Pommer
Puppen: Cali Kobel 
Musik:
Raphael Käding
Dramaturgie: Jennifer Bischoff

Wiederaufnahme: 25. November 2021, Großes Haus

Inszenierung Julia Keiling
Bühnenbild Emilia Schmucker
Kostüme und Puppen Julia Pommer
Puppencoaching Cali Kobel
 
Mit:
Bastian Balthasar Bux Oscar Hoppe
Blubb/ Morla / Kindliche Kaiserin Antje Trautmann
Ückück / Dr. Rabe / Fuchur/ Morla Katrin Heinrich
Karl Konrad Koreander/ Cairon/ Urgl/ Flamingo Jochen Fahr
Ygramul / Wuschwusul/ Dr. Skarabäus/ Artax/ Morla/ Engywuck/ Flamingo2 Robert Höller
PjörnRachzarck /Gmork/ Dr. Feuergeist/ Papa Frank Wiegard

Die unendliche Geschichte

von Michael Ende 
Bühnenfassung von Julia Keiling 

Inszenierung Julia Keiling
Bühnenbild Emilia Schmucker
Kostüme und Puppen Julia Pommer
Puppencoaching Cali Kobel
 
Mit:
Bastian Balthasar Bux Oscar Hoppe
Blubb/ Morla / Kindliche Kaiserin Antje Trautmann
Ückück / Dr. Rabe / Fuchur/ Morla Katrin Heinrich
Karl Konrad Koreander/ Cairon/ Urgl/ Flamingo Jochen Fahr
Ygramul / Wuschwusul/ Dr. Skarabäus/ Artax/ Morla/ Engywuck/ Flamingo2 Robert Höller
PjörnRachzarck /Gmork/ Dr. Feuergeist/ Papa Frank Wiegard

Die unendliche Geschichte
von Michael Ende
Bühnenfassung von Julia Keiling
ab 5 Jahren

„Phantásien wird aus deinen Wünschen neu entstehen.“ – Ein geheimnisvolles Buch zieht Bastian magisch an. Es ist die Geschichte Phantásiens, das in großer Gefahr schwebt: Ein geheimnisvolles Nichts bedroht das Land. Der Junge Atréju ist auserwählt, seine Welt vor dem Verschwinden zu retten – und während Bastian liest, wird auch er mehr und mehr in die unendliche Geschichte hineingezogen. Michael Endes unsterblicher Kinderbuchklassiker ist ein zauberhafter Aufruf zur Rettung der Fantasie.


Mit:
Jochen Fahr, Katrin Heinrich, Robert Höller, Oscar Hoppe, Jennifer Sabel, Antje Trautmann, Frank Wiegard

Regie: Julia Keiling
Bühne: Emilia Schmucker 
Kostüme und Puppen: Julia Pommer
Puppen: Cali Kobel 
Musik:
Raphael Käding
Dramaturgie: Jennifer Bischoff

Wiederaufnahme: 25. November 2021, Großes Haus

Premierendatum: 10.12.2020

Warenkorb

Veranstaltung Preis
Der Warenkorb ist leer.

Termine / Tickets

  • Nov Do
    25
    10.00 Uhr
    Großes Haus
  • Fr
    26
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Fr
    26
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Sa
    27
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Sa
    27
    15.00 Uhr
    Großes Haus
  • Mo
    29
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Mo
    29
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Di
    30
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Di
    30
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Dez Mi
    01
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Fr
    03
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Fr
    03
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • So
    05
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Di
    07
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Di
    07
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Mi
    08
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Mi
    08
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Do
    09
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Do
    09
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Fr
    10
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Fr
    10
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Sa
    11
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Mo
    13
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Mo
    13
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Di
    14
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Di
    14
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Mi
    15
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Mi
    15
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Do
    16
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Do
    16
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Sa
    18
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Sa
    18
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • So
    19
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • So
    19
    15.00 Uhr
    Großes Haus
  • Mo
    20
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Mo
    20
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Di
    21
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • Di
    21
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Mi
    22
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Mi
    22
    17.00 Uhr
    Großes Haus
  • Do
    23
    11.00 Uhr
    Großes Haus
  • Do
    23
    15.00 Uhr
    Großes Haus

  • 10.12.2020
    09.00 Uhr
    Großes Haus
  • 10.12.2020
    11.30 Uhr
    Großes Haus
  • 11.12.2020
    11.30 Uhr
    Großes Haus