Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Fortbildung für Pädagog*innen - THEATER SPIELEN DIGITAL

 

Fortbildung für Pädagog*innen:
THEATER SPIELEN DIGITAL

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus haben vielerorts zu einer Verlagerung in den digitalen Raum geführt. Auch Spiel und Theater ist digital möglich. In der Fortbildung THEATER SPIELEN DIGITAL erhalten Sie neben einer Einführung in die Handhabung verschiedener Programme, einen umfassenden Eindruck über die Anforderungen digitalen Theaters. Außerdem werden Sie einen Methodenpool an Warm-Ups, Spielen und Übungen kennenlernen, die sich digital durchführen lassen. Es sind keine Vorkenntnisse für spezifische PC-Programme nötig. Die Fortbildung eignet sich für alle, die interessiert daran sind, digitalen Unterricht vielseitig zu gestalten.

Die Veranstaltung wird vom Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (IQ M-V) als Fortbildung anerkannt.

Termin: 21.01.2021, 15.30 – 19.00 Uhr
Preis:     kostenfrei nach Anmeldung

Die Fortbildung findet digital statt, Sie benötigen einen PC mit Kamera und Mikrofon.

Anmeldung bei: Magnus Rhösen, rhoesen@mecklenburgisches-staatstheater.de oder Tel.: 0385 53 00-149
Ansprechpartnerin: Ronja Kindler

Fortbildung für Pädagog*innen - THEATER SPIELEN DIGITAL

 

Fortbildung für Pädagog*innen:
THEATER SPIELEN DIGITAL

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus haben vielerorts zu einer Verlagerung in den digitalen Raum geführt. Auch Spiel und Theater ist digital möglich. In der Fortbildung THEATER SPIELEN DIGITAL erhalten Sie neben einer Einführung in die Handhabung verschiedener Programme, einen umfassenden Eindruck über die Anforderungen digitalen Theaters. Außerdem werden Sie einen Methodenpool an Warm-Ups, Spielen und Übungen kennenlernen, die sich digital durchführen lassen. Es sind keine Vorkenntnisse für spezifische PC-Programme nötig. Die Fortbildung eignet sich für alle, die interessiert daran sind, digitalen Unterricht vielseitig zu gestalten.

Die Veranstaltung wird vom Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (IQ M-V) als Fortbildung anerkannt.

Termin: 21.01.2021, 15.30 – 19.00 Uhr
Preis:     kostenfrei nach Anmeldung

Die Fortbildung findet digital statt, Sie benötigen einen PC mit Kamera und Mikrofon.

Anmeldung bei: Magnus Rhösen, rhoesen@mecklenburgisches-staatstheater.de oder Tel.: 0385 53 00-149
Ansprechpartnerin: Ronja Kindler

Warenkorb

Veranstaltung Preis
Der Warenkorb ist leer.

Termine / Tickets


  • 12.11.2020
    15.30 Uhr
    *
  • 10.12.2020
    15.30 Uhr
    *
  • 21.01.2021
    15.30 Uhr
    *