Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Klabauter Theater: Nichts

Inklusives Theater im Rahmen des Landestheaterfestivals DIALOGE 2018 

Was war, bevor Alles begann, und wie ist Alles geworden? In Zeiten der Bedrohung und Entwurzelung erzählen die Menschen sich Geschichten vom Beginn. Von den Aboriginies in Australien über die Inuit Grönlands bis zu den Selknam auf Feuerland wird an Legenden gestrickt, die berichten, wie die Welt wurde, wie sie ist, warum genau das hier unser Platz und dies unsere Regeln sind. Wir haben den Faden aufgenommen. Die Besetzungsliste dieser Geschichten ist voll von rüpelnden Göttern, versunkenen Träumern und Urwesen, die ihr Unwesen treiben. Verwegene, kraftvolle, wie auch verzweifelte und mörderische Taten bilden den Humus, aus dem das Leben auf der Erde erwächst.
Welche Gedanken durchziehen diesen Morast? Welche Ängste Spiegeln sich in der Urflut? Welche Sehnsüchte liegen in diesen Höhlen verborgen?

Miteinander reden, ins Gespräch kommen, sich begegnen, neue Perspektiven erschließen – dafür steht das Inklusive Landestheaterfestivals DIALOGE.  Dieses Jahr geht das Festival in die fünfte Runde und das zum zweiten Mal in der Landeshauptstadt Schwerin. DIALOGE ist ein inklusives Kulturprojekt und Theaterfestival.

Der Flyer für das Festival DIALOGE ist hier zum Download erhältlich!

                   

Klabauter Theater: Nichts

Inklusives Theater im Rahmen des Landestheaterfestivals DIALOGE 2018 

Was war, bevor Alles begann, und wie ist Alles geworden? In Zeiten der Bedrohung und Entwurzelung erzählen die Menschen sich Geschichten vom Beginn. Von den Aboriginies in Australien über die Inuit Grönlands bis zu den Selknam auf Feuerland wird an Legenden gestrickt, die berichten, wie die Welt wurde, wie sie ist, warum genau das hier unser Platz und dies unsere Regeln sind. Wir haben den Faden aufgenommen. Die Besetzungsliste dieser Geschichten ist voll von rüpelnden Göttern, versunkenen Träumern und Urwesen, die ihr Unwesen treiben. Verwegene, kraftvolle, wie auch verzweifelte und mörderische Taten bilden den Humus, aus dem das Leben auf der Erde erwächst.
Welche Gedanken durchziehen diesen Morast? Welche Ängste Spiegeln sich in der Urflut? Welche Sehnsüchte liegen in diesen Höhlen verborgen?

Miteinander reden, ins Gespräch kommen, sich begegnen, neue Perspektiven erschließen – dafür steht das Inklusive Landestheaterfestivals DIALOGE.  Dieses Jahr geht das Festival in die fünfte Runde und das zum zweiten Mal in der Landeshauptstadt Schwerin. DIALOGE ist ein inklusives Kulturprojekt und Theaterfestival.

Der Flyer für das Festival DIALOGE ist hier zum Download erhältlich!