Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Konzert des Landesjugendorchesters Mecklenburg-Vorpommern

"Russische Seele"  
mit Musik von Mussorgsky, Arutjunjan und Schostakowitsch 

Passend zum Ausklang der Fußball-WM in Russland bringt das Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern unter der musikalischen Leitung von Stanley Dodds ein Konzertprogramm, das die „Russische Seele“ beschwört. Im Mittelpunkt stehen Kompositionen von Modest Mussorgsky (MORGENDÄMMERUNG AN DER MOSKWA und die berühmte Sinfonische Dichtung EINE NACHT AUF DEM KAHLEN BERGE) sowie ein Trompetenkonzert in As-Dur von Alexander Arutjunjan. Solist ist der junge Trompeter Tamás Pálfalvi. Zum krönenden Abschluss erklingt die Sinfonie Nr. 9 Es-Dur, op. 70 von Dmitri Schostakowitsch.

Konzert des Landesjugendorchesters Mecklenburg-Vorpommern

"Russische Seele"  
mit Musik von Mussorgsky, Arutjunjan und Schostakowitsch 

Passend zum Ausklang der Fußball-WM in Russland bringt das Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern unter der musikalischen Leitung von Stanley Dodds ein Konzertprogramm, das die „Russische Seele“ beschwört. Im Mittelpunkt stehen Kompositionen von Modest Mussorgsky (MORGENDÄMMERUNG AN DER MOSKWA und die berühmte Sinfonische Dichtung EINE NACHT AUF DEM KAHLEN BERGE) sowie ein Trompetenkonzert in As-Dur von Alexander Arutjunjan. Solist ist der junge Trompeter Tamás Pálfalvi. Zum krönenden Abschluss erklingt die Sinfonie Nr. 9 Es-Dur, op. 70 von Dmitri Schostakowitsch.