Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schlagzeug-Matinée von Jonas Krause

Ein Schlagzeugkonzert der besonderen Art 

Jonas Krause ist seit März 2017 Erster Schlagzeuger der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin und veranstaltet am 26.05.2019 im Rahmen seines Bachelor Abschlusses eine Schlagzeug Matinée im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters. Neben neu interpretierten Klassikern der Schlagzeugliteratur wie Temazcal von Javier Alvaréz für Maracas und Tape, präsentiert er auch Neuentdeckungen wie das Konzert für Xylophon und Klavier von Boris Papandopulo oder Sakura von Rüdiger Pawassar für Flöte, Vibraphon und Marimba. Langjährige Freunde aber auch Kollegen aus dem Mecklenburgischen Staatstheater werden zusammen mit Jonas in verschiedenen Konstellationen musizieren und performen. Die gesamte Bandbreite an klanglichen Möglichkeiten, die die Instrumentenfamilie Schlagzeug hergibt, wird dargeboten.

Seien Sie gespannt auf ein Schlagzeugkonzert der besonderen Art im wunderbaren Ambiente des Großen Hauses des Mecklenburgischen Staatstheaters.

 
Schlagzeug Tobias Hegele
Querflöte Francesca Gebauer

Schlagzeug-Matinée von Jonas Krause

Ein Schlagzeugkonzert der besonderen Art 

 
Schlagzeug Tobias Hegele
Querflöte Francesca Gebauer

Jonas Krause ist seit März 2017 Erster Schlagzeuger der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin und veranstaltet am 26.05.2019 im Rahmen seines Bachelor Abschlusses eine Schlagzeug Matinée im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters. Neben neu interpretierten Klassikern der Schlagzeugliteratur wie Temazcal von Javier Alvaréz für Maracas und Tape, präsentiert er auch Neuentdeckungen wie das Konzert für Xylophon und Klavier von Boris Papandopulo oder Sakura von Rüdiger Pawassar für Flöte, Vibraphon und Marimba. Langjährige Freunde aber auch Kollegen aus dem Mecklenburgischen Staatstheater werden zusammen mit Jonas in verschiedenen Konstellationen musizieren und performen. Die gesamte Bandbreite an klanglichen Möglichkeiten, die die Instrumentenfamilie Schlagzeug hergibt, wird dargeboten.

Seien Sie gespannt auf ein Schlagzeugkonzert der besonderen Art im wunderbaren Ambiente des Großen Hauses des Mecklenburgischen Staatstheaters.

Termine / Tickets


  • 26.05.2019
    11.00 Uhr
    Großes Haus