Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Details zu Im weißen Rössl - Singspiel in drei Akten von Ralph Benatzky - frei nach dem Lustspiel von Blumenthal und Kadelburg von Hans Müller und Erik Charell - Gesangstexte von Robert Gilbert, Musik von Ralph Benatzky

Im weißen Rössl

Man nehme einen oberösterreichischen Ausflugsgasthof am Ufer des Wolfgangsees mit idyllischem Alpenblick, eine rasante Handlung mit originellen Charakteren, eingängige Melodien, die zu viel gesungenen Schlagern geworden sind, garniert mit unwiderstehlichem österreichischen Flair, abgeschmeckt von der feschen Rösslwirtin Josepha und charmant mit einer Portion Herzschmerz serviert von Oberkellner Leopold – das ist das Erfolgsrezept der beliebten und mehrfach verfilmten Operette IM WEISSEN RÖSSL von Ralph Benatzky, die zu Recht seit Jahrzehnten zu den Dauerbrennern auf deutschsprachigen Theaterbühnen zählt.

Endlich ist das launige Singspiel im Ferienparadies mit seinen unvergesslichen Evergreens wieder am Mecklenburgischen Staatstheater zu erleben! Und so viel darf man jetzt schon verraten: Auf der Seeterrasse werden auch Urlaubsgäste aus Schwerin erwartet – denn die Fritz-Reuter-Bühne ist mit von der Partie!

 

IM WEISSEN RÖSSL BACKSTAGE

Stückdauer: ca. 2 Stunden, 40 Minuten , eine Pause
Premierendatum: 02.11.2018