Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Details zu Peter Pan - Never Grow Up (Uraufführung) - Ein musikalischer (Psycho-)Trip nach Neverland und zurück - Von Patrick Wengenroth nach Motiven von James Metthew Barrie

Peter Pan - Never Grow Up (Uraufführung)

Eifersüchtig geliebt von Tinkerbell und aufs Blut bekämpft von Captain Hook, verliert Peter Pan eines nachts seinen Schatten und nimmt Wendy mit nach Neverland, zu den „Lost Boys“, für die er eine Mutter sucht. J. M. Barries berühmter, vielfach für Bühne und Film adaptierter Klassiker über den Jungen, der nicht erwachsen werden will, ist Ausgangspunkt einer theatralen Erkundung des Phänomens „Peter Pan“ und seiner Folgen, der Sehnsucht nach Mama und des (Alp-)traums von ewiger Kindheit. In Wengenroths musikalischem (Psycho-)Trip trifft die bekannte Geschichte auf Philosophie, Pop und Psychoanalyse.
Apropos: Die Vorstellung ist für Menschen unter 15 Jahren nicht geeignet.

Premierendatum: 04.04.2020